Wednesday, November 30, 2022
StartNachrichtenNeueste Nachrichten über den Iran

Neueste Nachrichten über den Iran

Arbeiter in Ilam protestieren vor dem Gebäude des Gouverneurs gegen unbezahlte Löhne

Quellen der MEK innerhalb des Iran melden: Am Montag, dem 3. Februar 2020, haben sich einige Arbeiter und Angestellten in der Zementfabrik in der westiranischen Provinz Ilam vor dem Gouverneursgebäude versammelt, um gegen unbezahlte Löhne und die Verzögerung der Umsetzung von Arbeitsplänen zu protestieren.
Am späten Nachmittag des 3. Februar haben unterdrückerische Agenten des iranischen Regimes einen Hausierer in der westlichen Stadt Miandoab angegriffen und festgesetzt, um seine Habe zu beschlagnahmen. Er widersetzte sich diesen Agenten des Regimes.
Am Montag, dem 3. Februar, haben Händler und kleine Geschäftsinhaber in der Stadt Soufian in der Provinz Ost-Aserbeidschan ihre Geschäfte nicht geöffnet und ihr Sit-in fortgesetzt. Sie protestierten gegen lokale Beamte, die es ablehnten, sich ihre Besitzdokumente anzusehen. Das Sit-in hatte vor sechs Tagen begonnen und am Samstag gingen die Teilnehmer zu einem Sit-in rund um die Uhr über.

Arbeiter der petrochemischen Industrie in Mahshahr gehen in die zweite Streikwoche

Ebenfalls am Montag setzten die Arbeiter von Arvand Petrochemie in der südlich gelegenen Stadt Mahshahr aus Protest gegen Veränderungen ihres Arbeitsstatus ihren Streik am zweiten Tag fort.

Ein weiterer hoher Chef im IRGC wurde in Syrien getötet

Die Website Al Arabiya berichtet am 3. Februar darüber, dass ein hoher Befehlshaber der terroristischen Quds Armee des iranischen Regimes am Sonntag beim Zusammenstoß mit syrischen Oppositionstruppen in Aleppo getötet worden sei.

Asghar Pashapour war hoher Befehlshaber im IRGC und gehörte zur näheren Umgebung des Chefs der Quds Armee im IRGC Qassem Soleimani.
Soleimani, Chef der Quds Armee, des Arms des Corps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) im Ausland, wurde im vergangenen Monat durch einen Luftschlag der USA auf dem internationalen Flughafen von Bagdad getötet.
Soleimani unterstützte den syrischen Diktator Bashar al-Assad bei seinem Kampf gegen Oppositionstruppen und entsandte Tausende an Mitgliedern der Quds Armee nach Syrien, um den syrischen bewaffneten Kräften und den Milizen Al Assads zu helfen und sie zu trainieren, gab Al Arabiya weiter an.