Tuesday, January 31, 2023
StartNachrichtenMenschenrechtePolitischer Gefangener mit Bauchspeicheldrüsenkrebs im Krankenhaus inhaftiert

Politischer Gefangener mit Bauchspeicheldrüsenkrebs im Krankenhaus inhaftiert

NWRI – Das iranische Regime hat einen Bereich eines Krankenhauses für einen politischen Gefangenen in eine Einzelhaft verwandelt. Dem Gefangenen wurde Krebs diagnostiziert. Familienangehörigen wurde der Besuch verweigert.

Berichten zufolge hat sich der Zustand von Mohsen Dokmechi soweit verschlechtert, dass sein Bauchspeicheldrüsenkrebs nicht mehr geheilt werden kann.
 
Vier Agenten des Ministeriums für Geheimdienste und Sicherheit (MOIS) bewachen ihn 24 Stunden lang und verbieten ihm Besuche seiner Angehörigen.

Die Berichte sagen weiter, dass es am Mittwoch der Frau und seinem Kind erlaubt wurde, ihn für 10 Minuten zu besuchen. Das Gespräch wurde von den Regimeagenten aufgezeichnet.