Sunday, January 29, 2023
StartNachrichtenWiderstandProteste gegen das Regime in der Nacht des Ashura auf dem Teheraner...

Proteste gegen das Regime in der Nacht des Ashura auf dem Teheraner Kaj Platz

State Security Forces are kicked and pushed by protesters during clashes in Tehran. Iranian regime's security forces have killed several protesters in a fierce crackdown on mass anti-regime demonstrations in Tehran,Landesweiter Aufstand – Ashura 28

Am Sonntag gegen 20:30 Uhr Ortszeit versammelte sich viele Menschen in Teheran auf dem Kaj Platz im Nordwesten von Saadat Abad und skandierten Slogans gegen die Regierung.

 Die Fahrer von Fahrzeugen hupten, um die Leute zu unterstützen. Die Demonstranten skandierten: "Muharram ist der Monat des Blutes, Yazid wird gestürzt". Sie verglichen dabei den Tyrannen Kalif Yazid des siebenten Jahrhunderts mit dem Obersten Führer des klerikalen Regimes Ali Khamenei. Sie skandierten ebenfalls "O, Hojjat Ibn al-Hassan, reiß die Wurzel der Ungerechtigkeit heraus", Tod für Khamene" und andere gegen Khamenei gerichtete Slogans.

Die Staatlichen Sicherheitskräfte (SSF), die paramilitärischen Bassij Einheiten und die verdeckten Ermittler, die ihre Gesichter maskiert hatten, benutzten Messer und Nunchucks um die Demonstranten anzugreifen. Zahlreiche Demonstranten wurden verletzt und mindestens eine Person wurde festgenommen. Die Bassij zerschlugen ebenfalls die Windschutzscheiben und Fenster von Fahrzeugen, die zur Unterstützung der Demontranten gehupt hatten.

Das Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
27. Dezember 2009