Saturday, December 3, 2022
StartNachrichtenWiderstandReporter und TV Crews weiterhin in Camp Ashraf verboten

Reporter und TV Crews weiterhin in Camp Ashraf verboten

Les résidents d'Achraf résistent à l'assaut des forces répressives irakiennesIranische Opposition in Camp Ashraf angegriffen – Erklärung 43

NWRI – Trotz weiterer internationaler Appelle ist Reportern und TV Kamerateams weiter der Zugang nach Ashraf verweigert.

Die irakische Regierung blockiert ausser dem Zugang des staatliches Fernsehens und anderer mit dem iranischen Regime verbundene Netzwerke, bei denen fabrizierte Szenen von den eigenen Polizeiagenten gedreht werden, weiterhin alle Medienvertreter, in dem es verschiedene Entschuldigungen benutzt. Durch das Verbot des Medienzugangs versucht die irakische Regierung, die Verbrechen gegen die Menschlichkeit während der letzten Tage zu vertuschen.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
30.7.09