Saturday, February 4, 2023
StartNachrichtenWiderstandSchulen rund um die Universität von Teheran sollen als Basen für unterdrückende...

Schulen rund um die Universität von Teheran sollen als Basen für unterdrückende Einheiten dienen

Université de Téhéran, 7 décembre 2009 Landesweite Aufstände – Studententag – Nr. 2

Aus Angst vor den Aufständen zum Studententag (7. Dezember) haben Mitarbeiter der Organe der unterdrückenden Einheiten des Regimes alle Schulen und Bildungseinrichtungen im Umkreis der Teheraner Universität am 7. Dezember geschlossen, damit diese als Basis für Regimeagenten dienen, welche die Studentenproteste verhindern wollen.

Die Maßnahme fand in Koordination mit Mitarbeitern des klerikalen Regimes in der Teheraner Abteilung für Bildung, Bereich 6 statt und wurde aufgrund einer unbekannten Direktive angeordnet.

Der Direktive zu Folge werden alle Schulen und Bildungseinrichtungen an der Enghelab Straße, zwischen dem Enghelab Platz und der Vali Asr sowie die 16 Azar Straße, Poursina, Italia, Qods, Keshavarz Boulevard, Taleghani und Vesal Shirazi am Montag geschlossen sein.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
7. Dezember 2009