Monday, November 28, 2022
StartNachrichtenWiderstandSpontaner Protest im Iran sichert Frau die Freiheit

Spontaner Protest im Iran sichert Frau die Freiheit

ZananNWRI – Ein spontaner Protest, der am Sonntag in Teheran stattfand, schützte eine Frau vor der Verhaftung von unterdrückenden Einheiten des Regimes.
Glaubhaften Berichten zu Folge, belästigten Agenten der staatlichen Sicherheitskräfte (SSF) eine Mutter, die bei einer Ausstellung mit ihrer Tochter die Stände betrachtete.

Die SSF Agenten wollten sie wegen „unislamischer Kleidung (mal-veiling)“ verhaften, doch sie widersetzte sich und es kam zu einem verbalem Schlagabtausch. 

Der Disput erregte die Aufmerksamkeit vieler Passanten, die spontan einen Protest gegen die unterdrückenden Einheiten organisierten, damit sie die Frau freilassen.

Bereits zuvor wurde berichtet, dass sich viele Menschen gegen die unterdrückenden Einheiten auflehnen, die Frauen wegen „mal-veilling“ verhaften wollten und damit ihre Festnahme verhinderten.