Friday, December 2, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteSteigende Hinrichtungen, Verhaftungen und inhumane Behandlungen von Gefangenen zur Verhinderung weiterer Aufstände

Steigende Hinrichtungen, Verhaftungen und inhumane Behandlungen von Gefangenen zur Verhinderung weiterer Aufstände

NWRI – Aus Angst vor weiteren Aufständen hat das klerikale Regime willkürliche Durchsuchungen verschärft und weitere Jugendliche und Frauen verhaften lassen. Sie terrorisieren zudem die Gesellschaft mit einem scharfen Anstieg der Rate der Hinrichtungen.

Laut der staatlichen Asre Iran griffen gestern gegen Mitternacht unterdrückende Einheiten mehrere Regionen in Teheran an und verhafteten 102 Menschen, darunter 5 Frauen. Sie behandelten die verhafteten Person inhuman und schlugen sie schwer.
 
Sajedinia, der Kommandeur der unterdrückenden Einheiten in Teheran beschrieb die Durchsuchungen als zweite Phase des „Sicherheitsplanes für die Nachbarschaft“ und sagte:“ Die Justiz wird mit diesen Menschen entschlossen und hart umgehen“. Das berichtet die staatliche Fars Nachrichtenagentur am 5.Juli.

Sajedinia drohte:“ In den kommenden Nächten werden wir mit Störenfrieden hart umgehen.“ Gestern verbot Sajedinia bereits Frauen den Zugang zu Tee- und Kafeeshops.