Friday, January 27, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteTrotz Repressalien - Demonstration von mehr als 3.000 Studenten in der Teheraner...

Trotz Repressalien – Demonstration von mehr als 3.000 Studenten in der Teheraner Regierung gegen die

Erklärung 2
NWRI – Obwohl die Staatlichen Sicherheitskräfte und Mitarbeiter des Nachrichtendienstministeriums massiv einschritten, versammelten sich ungefähr 1.500 Studenten in den Mittagsstunden vor dem Technischen College der Teheraner Universität zu einer Protestkundgebung gegen die Regierung. Die Zahl der anwesenden Studenten verdoppelte sich sehr schnell.

Da die Sicherheitskräfte die Studenten vom Zugang zur Universität abhielten, durchbrachen die Demonstranten das Tor in der Azar Straße 16 und drangen auf den Hauptcampus vor.

Die Studenten skandierten: "Tod dem Diktator", "Die Studenten sterben lieber, bevor sie aufgeben", "Wir kämpfen weiter", "Mutige Studenten, erhebt Euch".

So wie in Teheran ist auch die Lage an den Universitäten in anderen Städten gespannt. Die Studenten der Ferdowsi Universität in Mashad und in Shiraz trafen sich ebenfalls zu Demonstrationen gegen die Regierung.

Das Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran
9. Dezember 2007