Sunday, January 29, 2023
StartNachrichtenWiderstandUnheilbaren Patienten in Ashraf wird medizinische Hilfe verweigert

Unheilbaren Patienten in Ashraf wird medizinische Hilfe verweigert

 

NWRI – Eine Nachrichtenagentur im Jemen schrieb diese Woche:“ Duzende unheilbar kranke Iraner in Camp Ashraf leiden unter der Belagerung der irakischen Sicherheitskräfte und können keine spezielle Behandlung in Krankenhäusern beginnen. Die irakischen Einheiten verweigern Ärzten ebenfalls, das Camp zu betreten, um dort Operationen durchzuführen.“

 

Die Nachrichtenagentur Taqrir Net schreibt über den Druck und die Restriktionen der Regierung von Nuri al-Maliki gegenüber Camp Ashraf im Irak, wo 3400 iranische Dissidenten leben und ergänzt:“ Lieferungen von Medizin und anderen medizinischen Hilfsgüter nach Ashraf wird verweigert.“

Die Nachrichtenagentur druckte auch in voller Länge den Brief der Krebspatientin Elham Fardipour an einen hochrangigen UN Diplomaten (Ad Melkert) im Irak ab und ergänzte:“ Es ist für die Öffentlichkeit schwer zu verstehen, mit welchen Problemen sich die Menschen in Camp Ashraf im Irak auseinandersetzen müssen.“