Tuesday, November 29, 2022
StartNachrichtenWiderstandVertreter der al-Irakiya: USA hat volle Verantwortung für die Bewohner von Ashraf

Vertreter der al-Irakiya: USA hat volle Verantwortung für die Bewohner von Ashraf

NWRI – Ein hochrangiges Mitglied des al-Irakiya Blocks schrieb einen Brief an den US Botschafter in Bagdad und erinnerte ihn daran, dass die USA die volle Verantwortung für den Schutz der Bewohner von Camp Ashraf tragen. Das berichtet die Zeitung Azzaman.

Die irakische Zeitung ergänzt, dass Mashaan al-Saedi sagte, dass die Bewohner von Ashraf und Vertreter der USA Abkommen unterzeichnet haben, in denen die USA für die Entwaffnung des Camps den Schutz der Bewohner bis zu einer endgültigen Lösung im Rahmen des internationalen Menschenrechts und der vierten Genfer Konvention abgeschlossen habe.
 
In einer Erklärung rief Saedi die internationalen Organisationen auf, jeglichen Plan zur Umsiedlung der Bewohner an einen anderen Ort im Irak abzulehnen. Er rief auch zu Untersuchungen der Angriffe vom April gegen das Camp und anderen Menschenrechtsverletzungen gegen die Bewohner auf.

Saedi ergänzte, dass die Belagerung von Ashraf beendet werden muß und dass ein produktiver Dialog zur Lösung der Situation der Bewohner erfolgen soll.