Sunday, December 4, 2022
StartNachrichtenWiderstandVertreter von al-Irakiya: Maliki unterdrückt Ashraf um Unterstützung des iranischen Regimes zu...

Vertreter von al-Irakiya: Maliki unterdrückt Ashraf um Unterstützung des iranischen Regimes zu kaufen

NWRI – Ein Vertreter des al-Irakiya Blockes, welcher die Parlamentswahlen im Irak im März gewann, sagte, dass die Aggressionen gegen Ashraf win Abkommen zwischen dem iranischen Regime und dem Amtsinhaber Nuri al-Maliki zeigen, damit er eine zweite Amtszeit antreten kann.

 

Jamal al-Karbouli ergänzte, dass die Versuche von Maliki, sich Rückendeckung von iranischen Regime zu für eine Unterstützung der Mullahs für eine zweite Amtszeit als Regierungschef zu kaufen, nun die Bewohner von Camp Ashraf zum Opfer gefallen sind.

Karbouli forderte die internationalen Organisationen, insbesondere die UN und UNAMI auf, ihren Verpflichtungen bezüglich der Bewohner von Ashraf nachzukommen, welche geschützte Personen unter der vierten Genfer Konvention sind.

Er ergänzte, dass die US Regierung selbst im Jahre 2004 erklärt habe, die Bewohner im Zuge ihrer Entwaffnung zu schützen.

Aliya Nasif, ein weiterer Vertreter der al-Irakiya und ein Mitglied im irakischen Parlament, kritisierte die Regierung von Maliki für die Behandlung der Bewohner von Ashraf. Er sagte gegenüber einer irakischen Nachrichtenagentur:“ Die Bewohner von Ashraf haben einen rechtlichen Status und es ist eine Angelegenheit der Menschenrechte.“