Sunday, December 4, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteVier Menschen öffentlich im Iran ausgepeitscht

Vier Menschen öffentlich im Iran ausgepeitscht

NWRI – Am Mittwoch wurden in Gondad Kavous vier Menschen vom iranischen Regime öffentlich ausgepeitscht. Das berichtet die staatliche Tageszeitung Kayhan am Mittwoch.
Laut Kayhan wurden die Vier wegen „Störung der öffentlichen Ordnung und Sachbeschädigung von Läden“ bestraft. Der Bericht ergänzt, dass sie jeweils 74 Peitschenhiebe auf einem öffentlichen Platz in der Stadt erhielten.