Monday, November 28, 2022
StartPresseschauEinladung zum Iftar in Paris für die Unterstützung der Bewohner von Camp...

Einladung zum Iftar in Paris für die Unterstützung der Bewohner von Camp Ashraf

NWRI – Auf Einladung des Nationalen Widerstandsrates Iran zum Iftar im Monat des Ramadan, trafen sich Parlamentarier und Juristen aus der arabischen und islamischen Welt, um die Bewohner von Ashraf zu unterstützen. Das schrieb die kuwaitische Tageszeitung Al-Seyassah am 15. August.

Al-Seyassah ergänzte: Prominente Persönlichkeiten aus Jordanien, Algerien, Marokko, Irak, Libanon, Afghanistan, Azerbaijan, Mauretanien, Palästina, Frankreich und den USA nahmen am Iftar im Ramadan teil. In den Reden wurden die Angriffe der irakischen Einheiten auf die Bewohner von Ashraf verurteilt und die Ablehnung der Umsiedlung der Bewohner im Irak ausgedrückt.

Sie betonten, dass sich die Aufstände des arabischen Frühlings auch auf den Iran ausweiten werden.