Tuesday, November 29, 2022
StartPresseschauGroßbritannien muss die Revolutionsgarde als terroristische Gruppe ächten

Großbritannien muss die Revolutionsgarde als terroristische Gruppe ächten

Das Vereinigte Königreich sollte das Corps der Islamischen Revolutionsgarden des iranischen Regimes (IRGC) als terroristische Organisation ächten, äußerte ein Mitglied des Ausschusses für Außenpolitik im Nationalen Widerstandsrat Iran gegenüber der Zeitung Express in Großbritannien.

In einem Gespräch mit Express.co.uk am Freitag, dem 23. August 2019, forderte Hossein Abedini vom NWRI die englische Regierung auf, sich als erste US Präsident Donald Trumps Verurteilung des IRGC anzuschließen.
Er drängte die Führer beim G7 Gipfel an diesem Wochenende in Frankreich, „die Flügel des IRGC“ zu kappen und damit die Beteiligung des iranischen Regimes in Syrien, im Irak, im Libanon und im Jemen.
Er sagte: „Es gibt, um es ganz offen zu sagen, nur eine einzige Lösung.
Das iranische Regime versteht nur die Sprache der Entschiedenheit und Treue zu den Regeln.
Sie betrachten jeden nachgiebigen Kurs als ein Zeichen der Schwäche und werden sich dann nur noch mehr an der Fortsetzung von Massentötungen innerhalb des Iran beteiligen und an der aggressiven Außenpolitik in verschiedenen Ländern.
Zum Beispiel dem Rückhalt für Bashar al-Assad in Syrien und der Unterstützung der Houthi Rebellen im Jemen und der Hisbollah im Libanon.
Für all das gibt es nur eine Lösung.
Das IRGC muss als terroristische Organisation geächtet werden, wie es die USA schon erwogen haben.
Und ebenso der Oberste Führer des Regimes und das Büro des Obersten Führers des Regimes, das das Zentrum für die terroristischen Aktivitäten bildet.
Wir hoffen, dass die englische Regierung und der englische Premierminister zu diesem Schluss kommen – dies ist das, was viele Mitglieder des Parlaments des UK und viele Politiker hier auch denken“.
Herr Abedini fügte hinzu: „Das IRGC ist die Hauptkraft, von der alle diese terroristischen Angriffe und die Instabilität in der Region ausgehen.
Deshalb ist das Kappen der Flügel die einzige Lösung. Das Regime sollte aus diesen Ländern vertrieben werden“.
Das Außenministerium der USA hat das IRGC im April 2019 als auswärtige terroristische Organisation eingestuft.