Wednesday, November 30, 2022
StartPublikationenGastbeiträgeMullahs versuchen laut Pentagonbericht die Einschätzung der MEK im Irak zu beeinflussen

Mullahs versuchen laut Pentagonbericht die Einschätzung der MEK im Irak zu beeinflussen

U.S. Department of DefenseNWRI – In seinem letzten Bericht über den Sicherheits- und Stabilitätsstatus im Irak drückte das US Verteidigungsministerium seine Besorgnis über den Einfluss des Mullahregimes im Irak aus. Unter der Überschrift “Iranischer Einfluss” sagt er: “Seit 2003 fährt Teheran damit fort, sehr starken Einfluss im politischen und ökonomischen Bereich im Irak zu nehmen, in dem sie enge Beziehungen zu den schiitischen politischen Parteien im Irak knüpfen und Vertreter in militante Gruppe schicken.“

 

“ Es gibt Berichte, dass Teheran die Politiker der Regierung auch privat damit erpresst, Pro Iranische Positionen zu vertreten wie beim SFA, dem Sicherheitsabkommen, bei Wahlen in den Provinzen oder in Bezug auf die Auslieferung der Mojahedin von Khalq (MeK). Eine große Anzahl von Reisen nach Teheran durch offizielle Vertreter aus dem Irak hat den Zweck, solche Fragen zu erörtern und die Wichtigkeit des Iraks unter den Perspektiven Irans klar zu machen. In den vergangenen Monaten hat Teheran seinen Einfluss durch die Unterstützung pro Iranischer Menschen und Parteien verstärkt, mit dem Ziel, die nächsten Wahlen zu gewinnen.