Sunday, January 29, 2023
StartInitiativenInternationale UnterstützungIrakische Partei ruft zur Sicherstellung der normalen Lebensbedingungen der iranischen Dissidenten auf

Irakische Partei ruft zur Sicherstellung der normalen Lebensbedingungen der iranischen Dissidenten auf

NWRI – Die Nationale Aktionspartei für Demokratie im Irak forderte die irakische Regierung auf, „die Rechte der iranischen Flüchtlinge in Camp Ashraf zu respektieren, weil sie unter dem Schutz der vierten Genfer Konvention und der Menschenrechte stehen.“. Das berichtet die irakische Nachrichtenagentur NINA am Freitag.

Shaker Ketab, ein Mitglied der Nationalen Aktionspartei für Demokratie im Irak, sagte gegenüber der Presse, dass „die PMOI im Irak unter der vierten Genfer Konvention geschützt ist…Der Irak ist Teil eines internationalen Systems und muß sich an internationale Konventionen und Abkommen halten, es ist eine Pflicht, die nichts mit der Einstellung einer Regierung zu tun hat. Die Bewohner in Camp Liberty brauchen normale Lebensbedingungen.“

Er betonte: „Die internationalen Organisationen und die UN müssen ihrer Pflicht ebenfalls nachkommen und dafür sorgen, dass die Bewohner von Liberty alle humanitären Dinge erhalten, die sie brauchen. Diese Organisationen müssen nicht apathisch dem Druck zusehen, der auf die Bewohner ausgeübt wird, weil sie für den Schutz der Flüchtlinge verantwortlich sind.“