Wednesday, February 8, 2023
StartInitiativenInternationale UnterstützungParlament von Bahrain verurteilt Menschenrechtsverletzungen in Camp Ashraf und Camp Liberty

Parlament von Bahrain verurteilt Menschenrechtsverletzungen in Camp Ashraf und Camp Liberty

Manama, 24. Mai (BNA) – Der Rat der Vertreter hat in schärfsten Worten die schweren Menschenrechtsverletzungen von Camp Ashraf und Liberty verurteilt und sieht sie als Ergebnis des Drucks und der Einmischung des iranischen Regimes.

In der heutigen Erklärung forderte der Rat der Vertreter das irakische Regime auf, die internationalen Konventionen und Resolutionen anzuerkennen, die für Flüchtlinge und Asylsuchende gelten und diese mit notwendigen Behausungen und Einrichtungen zu versorgen und ihren Schutz unter dem internationalen Recht und den humanitären Praktiken zu gewähren. Er rief zudem die Vereinten Nationen, den UN Hochkommisar für Flüchtlinge (UNHCR), die EU, Menschenrechtsorganisationen und Nichtregierungsorganisationen auf, auf die schweren Menschenrechtsverletzungen durch das iranische Regime und die irakische Regierung zu reagieren und sie zur Einhaltung der Zusagen bezüglich der Menschenrechte zu zwingen, den illegalen Praktiken gegen die iranischen Dissidenten im und außerhalb des Iran ein Ende zu setzen und einen weiteren Transfer zu stoppen, bis Camp Liberty formell als Flüchtlingslager anerkannt wird und unter internationalem Schutz steht.

WHQ