Thursday, July 25, 2024
StartInitiativenIraner im ExilZehntausende Iraner nehmen an einer Kundgebung gegen Ahmadinejad teil

Zehntausende Iraner nehmen an einer Kundgebung gegen Ahmadinejad teil

(Agenturen) – Zehntausende versammelten sich am Samstag (30. Juni) in Villepinte, in der Nähe von Paris, um eine iranische Exilgruppe zu unterstützen und forderten von den Westmächten einen demokratischen Wechsel in Teheran.

Sie warnten die internationale Gemeinschaft davor, dass die Kleriker kurz davor stehen würden, Massenvernichtungswaffen in ihren Händen zu haben, und der einzige Weg, sie zu stoppen, seien die Beendigung der Beschwichtigungspolitik, Standhaftigkeit und die Unterstützung eines demokratischen Wandels im Iran.

"Wir haben uns heute hier versammelt, damit die Welt die Stimme von 80 Millionen Iranern hört; dass das Schicksal der Kleriker an seinem Ende angekommen ist. Ein freier und demokratischer Iran treibt seine Keime", erklärte Maryam Rajavi, die vom Nationalen Widerstandsrat gewählte Präsidentin, die die Kundgebung leitete. Der NWRI, der die Veranstaltung organisiert hatte, fand internationale Beachtung, nachdem er 2002 enthüllt hatte, dass Teheran an geheimen Urananreicherungsprogrammen arbeite.

Das ist der politische Flügel der Volksmojahedin, eine bewaffnete Guerillabewegung, die in den Vereinigten Staaten auf der Liste der Terrorgruppen steht.

Die französischen Behörden nahmen mehrere Mitglieder des NWRI, auch die Führerin Maryam Rajavi, unter dem Vorwurf, eine Vereinigung Krimineller zu sein, die mit einem terroristischen Unternehmen in Verbindung stehe, kurzzeitig in Gewahrsam.

Die Gruppe hat noch immer keinen Zugang zu ihrem Vermögen. Hunderte Politiker und Würdenträger aus europäischen Ländern und den Vereinigten Staaten, Kanada und arabischen Ländern wie auch dem Irak, Palästina, Jordanien, Algerien und Tunesien nahmen an der Kundgebung teil.

Rajavi war erpicht darauf, Mahmoud Ahmadinejad, den iranischen Premierminister, vor ihren Unterstützern herauszufordern.

"Die Stimme Irans ist die der Sprechchöre junger Kämpfer und Soldaten, die während der Benzinrationierung skandierten: Tod für Ahamdinejad", teilte Rajavi der Menge mit.

Bei dem Treffen der Volksmojahedin in Paris, riefen Iraner den EU Rat auf, das Urteil des Gerichtshofes der Europäischen Gemeinschaften vom Dezember umzusetzen, das die Streichung der iranischen Organisation der Volksmojahedin (PMOI) von der europäischen Terrorliste verlangte.