Sunday, January 29, 2023
StartGewählte PräsidentinStellungsnahmenMaryam Rajavi verurteilt den fortgesetzten Gefängnisaufenthalt von Haleh Esfandiari

Maryam Rajavi verurteilt den fortgesetzten Gefängnisaufenthalt von Haleh Esfandiari

Maryam Rajavi verurteilt das Mullahregime, weil es Haleh Esfandiari und andere iranische Amerikaner als Geiseln genommen hat und ruft die internationale Gemeinschaft auf, sich für ihre Befreiung einzusetzen.

NWRI – Die vom Widerstandsrat Iran gewählte Präsidentin Maryam Rajavi verurteilt konsequent die Verhaftung von Esfandiari und anderer iranischer Amerikaner durch das Mullahregime. Sie beschreibt die unhaltbaren Belastungen gegen sie als abscheulich.

Rajavi wiederholte, dass derartige Verhaftungen ein klares Zeichen dafür seien, dass die Beschwichtigung des herrschenden religiösen Faschismus und die vergeblichen Hoffnungen auf eine Mäßigung des iranischen Regimes zu keinem Resultat führen werden.

Sie fordert alle internationalen Menschenrechtsorganisationen auf, das Regime zur Freilassung von Esfandiari und anderer Gefangener zu zwingen.

Das Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran
5. Juni 2007