Wednesday, December 7, 2022
StartNachrichtenMenschenrechte16 Gefangene im Hungerstreik im Iran

16 Gefangene im Hungerstreik im Iran

16 prisoners launch hunger strikes in IranNWRI – Für 16 Gefangene im berüchtigten Teheraner Evin-Gefängnis endeten Proteste gegen die Einschränkungen und die menschenunwürdigen Bedingungen im Block 350 in Einzelhaft, so Daneshjou News am Mittwoch. Die 16 Häftlinge begannen mit einem Hungerstreik nachdem sie in Einzelhaft verlegt worden waren und erklärten, dass sie Ihren Streik erst beenden, wenn ihre Forderungen erfüllt werden. Majid Tavakakkoli und Kouhiar Goudarzi gehören zu den Streikenden. Inzwischen wurde dem politischen Gefangenen Arjang Davoudi am 16. Tag seines Hungerstreiks im Kohardasht Gefängnis von Karaj verboten, Besuche von seiner Familie zu empfangen. Sein Gesundheitszustand verschlechtert sich und er wurde wegen zu niedrigem Blutdruck, ständiger Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gleichgewichtsstörungen und einer Verschlechterung seiner Sehkraft ins Krankenhaus des Gefängnisses verlegt.
Am Donnerstag wurde der Familie von Davoudi ein angekündigter Besuch nicht erlaubt.
Die Regimemitarbeiter entfernten Davoudi aus dem Besuchsraum.