Tuesday, December 6, 2022
StartNachrichtenWiderstand19 Tage nach dem blutigen Freitag verhindern irakische Soldaten die Beerdigung der...

19 Tage nach dem blutigen Freitag verhindern irakische Soldaten die Beerdigung der Toten

NWRI – Die Tageszeitung al-Dastur berichtete am 26. April, dass selbst 19 Tage nach dem Massaker des blutigen Freitags in Camp Ashraf irakische Soldaten immer noch den Friedhof von Ashraf besetzen und damit gegen alle islamischen und arabischen Traditionen verstoßen. Sie verhindern zudem die Beerdigung der Leichen von 35 Todesopfern.