Monday, December 5, 2022
StartNachrichtenAktuelles354 US Parlamentarier sind besorgt über die Weigerung des iranischen Systems, über...

354 US Parlamentarier sind besorgt über die Weigerung des iranischen Systems, über die nuklearen Nachforschungen weiter zu verhandeln

Eine große Mehrheit des US Repräsentantenhauses hat am Donnerstag an Außenminister John Kerry geschrieben und  ihre Besorgnis zum Ausdruck gebracht über die „Weigerung“ des iranischen Regimes,

mit dem atomaren Wachhund der UNO zusammenzuarbeiten.

In einem gemeinsamen Brief  haben 354 von 435 Mitgliedern des Parlaments gewarnt, dass die Anstrengungen  Internationalen Atomenergie Organisation (IAEO) vergeblich sein könnten, die „potentiellen militärischen Dimensionen“  des Atomprogramms des iranischen Regimes zu untersuchen.

„Wir glauben, dass die Bereitschaft des Iran, alle Aspekte seines Atomprogramms zu offenzulegen, ein grundlegender Test der Absicht des Iran ist, zu einer umfassenden Vereinbarung zu kommen“, schreiben die Parlamentarier, darunter der Sprecher des Parlaments John Boehner und mehrere Demokraten.

„Wir sind nach wie vor tief besorgt wegen der Weigerung des Iran, voll mit der IAEO zusammenzuarbeiten“, ergänzen sie.

„Die einzig vernünftige Schlussfolgerung für die Verzögerungstaktik gegenüber den internationalen Ermittlern ist die, dass Teheran wirklich viel zu verbergen hat“.

In einem Bericht vom 5. September stellt die IAEO fest, dass Teheran nicht in der Lage ist, die Fragen zu seinem Atomprogramm vollständig zu beantworten.