Thursday, December 8, 2022
StartNachrichtenWiderstandAufruf zu großer Kundgebung der iranischen Opposition im Norden von Paris

Aufruf zu großer Kundgebung der iranischen Opposition im Norden von Paris

Call for large Iranian opposition rally north of ParisNWRI – Das Organisationskomitee setzt für den 26. Juni eine große iranische Kundgebung an, in der sie den 20. Juni 1981 und dem ersten Jahrestag der landesweiten Bürgerproteste im Iran gedenken will und ruft alle Iraner auf, aktiv an der Veranstaltung teil zu nehmen. Sie wird im Pariser Vorort Taverny stattfinden.

Am 20.Juni 1981 gingen eine halbe Million Menschen in Teheran auf die Straßen, um gegen die Unterdrückung zu demonstrieren, die ihnen von dem klerikalen Regime auferlegt wurden.

Die friedliche Demonstration zur Unterstützung der Hauptopposition, die Volksmudschaheddin Iran (PMOI/MEK), wurde durch Regimeeinheiten brutal unterdrückt und waren der Auftakt zu Massenhinrichtungen von politischen Gefangen. Insgesamt starben 120.000 Oppositionelle.

 

Dem Organsationskomitee zu Folge haben Iraner und Unterstützer des iranischen Widerstandes seit der letzten Veranstaltung im Juni 2009 in Villepinte unermüdlich die landesweiten Aufstände und die Bewohner in Camp Ashraf im Irak unterstützt. Camp Ashraf ist Heimat von fast 3.400 PMOI Mitgliedern im Irak.

Aus allen fünf Kontinenten kommen die Exiliraner, die während der Sommerhitze und der kalten Wintermonate leidenschaftlich und aktiv die Bewohner von Ashraf und ihre couragierten Jugendlichen unterstützen und sie rufen einstimmig zur Freiheit in ihrer Heimat auf. 

Aus Rom, Paris und Helsinki, aus den großen kanadischen Städten, aus Washington, New York und Kalifornien, aus Australien und den Städten in Palästina, Jordanien und sogar aus Südafrika kommen freiheitsliebende Iraner, die ihre Unterstützung für die stolzen Bewohner von Camp Ashraf ausdrücken wollen, welches sie als strategisches Zentrum des Widerstandes sehen und sie tun dies mit ganzem Herzen.

Vor dem 29. Jahrestag des 20.Juni und dem ersten Jahrestag des Beginns der Aufstände im Iran, ruft das Organisationskomitee für 2010 zu einer großen iranischen Versammlung auf, in der alle Landsleute aktiv an der Kundgebung teilnehmen dürfen.