Wednesday, December 7, 2022
StartNachrichtenBei der Demonstration in Sanandaj skandieren die Menschen: „Khamenei ist ein Mörder!“...

Bei der Demonstration in Sanandaj skandieren die Menschen: „Khamenei ist ein Mörder!“ „Tod dem Unterdrücker – sei es der Schah oder der Führer!“

Demonstrationen im Iran am 16. Januar: in Sanandaj, im Westen des Iran
Heute morgen, am Donnerstag, den 16. Januar 2020 nahm eine große Anzahl von Menschen in Sanandaj – im Westen des Iran – an der Bestattung einer der unschuldigen Passagiere des ukrainischen Flugzeugs teil, das von zwei Raketen des IRGC angeschossen worden war.

Trotz der umfangreichen Präsenz der repressiven Truppen und der Sicherheitskräfte skandierten sie regimekritische Slogans.

Die Demonstranten riefen: „Tod dem Diktator!“ „Khamenei ist ein Mörder, seine Herrschaft ist null und nichtig!“ „Tod den Unterdrückern, sei es der Schah, sei es der Führer!“ „Ich werde den töten, der meinen Bruder tötete!“ „Tod für Rouhani!“ „Wir haben nicht unsere Märtyrer hergegeben, um mit dem mörderischen Führer Kompromisse zu schließen und ihn zu preisen!“ „Sie töteten unsere Besten und ersetzten sie durch Mullahs!“ An die Adresse der repressiven Truppen des Regimes gewandt, skandierten sie: „Tod den Terroristen!“ „Bassijs, IRGC, ihr seid DAESH (ISIS)!“


Gestern nachmittag veranstalteten Studenten an der Universität von Sanandaj eine Demonstration. Sie skandierten: „Tod dem Diktator!“ „Schande über das IRGC – laß das Land in Ruhe!“ Sie richteten sich an die Söldner, die herbeigerufen worden waren, um die Studenten zu unterdrücken, mit dem Slogan: „Kanonen, Panzer, Böller – die Bassij muß verlieren!“

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran

den 16. Januar 2020