Thursday, February 2, 2023
StartNachrichtenAtomprogrammBritischer Außenminister begrüßt Sanktionen gegen Menschenrechtsverletzer des Regimes

Britischer Außenminister begrüßt Sanktionen gegen Menschenrechtsverletzer des Regimes

NWRI – Der britische Außenminister begrüßte die Pläne der EU, Sanktionen gegen Personen zu verhängen, die im iranischen Regime für Menschenrechtsverletzungen verantwortlich sind.

In einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung sagte William Hague:“ „Ich begrüße die Schritte und sehe sie als eine klare Nachricht an Menschenrechtsverletzer im Iran. Die EU wird solche Verbrechen nicht tolerieren.“

 „Diese Maßnahme soll eine Unterstützung für das iranische Volk sein, deren Rechte lange Zeit verweigert wurden und welche dies, wie andere Nationen der Region, einfordern.“

Er ergänzte:“ Dies ist ein wichtiger und klarer Teil der internationalen Antwort auf die schlechte und sich verschlechternde Menschenrechtssituation im Iran.“

Er sagte weiter:“ Das iranische Regime hat in diesem Jahr mehr als 160 Menschen hingerichtet, hält mehr Journalisten in ihrem Land gefangen, als jedes andere Land, hat die aktuellen Proteste brutal unterdrückt und Hunderte verhaftet und fährt damit fort, die Anführer der Opposition unter Hausarrest und isoliert zu halten und das nur, weil sie die Freiheit von anderen in der Region unterstützen.“