Sunday, January 29, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteDas Neue Jahr beginnt mit offensichtlicher Unterdrückung

Das Neue Jahr beginnt mit offensichtlicher Unterdrückung

NWRI – Brigadegeneral Ismail Ahmadi-Moqaddam, Chef der Staatlichen Sicherheitskräfte (SSF) beschrieb "die Erhöhung der öffentlichen Sicherheit und die Verstärkung des Moralplanes" als einen größeren Erfolg.

"Die SSF hat entschieden, eine Anzahl von Sicherheitsmaßnahmen im kommenden Jahr [2008] umzusetzen, um die Sicherheitsstandards auf ein annehmbares Niveau zu führen", sagte Ahmadi-Moqaddam.

Der so genannte "Plan zur Erhöhung der öffentlichen Sicherheit" wurde zunächst im April vergangenen Jahres zur Zerschlagung von Volksaufständen eingesetzt, an denen Tausende Frauen und Jugendliche angesichts "unangepasster Bekleidung" und der Unterdrückung von "Rowdies und Hooligans" teil nahmen. In der gleichen Zeit wurden 300 Gefangen aufgehängt.

Das unmenschliche Mullahregime setzt aus Angst vor Volksaufständen von Arbeitern, Studenten, Frauen und Jugendlichen noch mehr Unterdrückungsmaßnahmen im Iran ein.

Das Sekretariat des Nationalen Sicherheitsrats Iran
24. März 2008