Saturday, December 10, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteSondereinheiten der SSF schlugen einen 15jährigen Teenager und rasierten seinen Kopf kahl

Sondereinheiten der SSF schlugen einen 15jährigen Teenager und rasierten seinen Kopf kahl

NWRI – Am Freitag riefen die lokalen Behörden die Staatlichen Sicherheitskräfte nach den Anfangsergebnissen des Majlis (Parlament) in Kohdasht in der Westprovinz Luristan. Anscheinend sollten sie mögliche Proteste in der Region nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses verhindern.

Die Sondereinheiten der SSF schlugen auf eine Reihe der Bewohner des Ortes ein. Darunter war auch ein 15jähriger mit dem Namen M. Qobadi. In der Bahonarstrasse rasierten sie auch seinen Kopf kahl. 

Wenn der Kopf einer Person kahl geschoren wird, dann wird er damit entwürdigt und gedemütigt.