Tuesday, January 31, 2023
StartNachrichtenWiderstandDer außenpolitische Ausschuss des NWRI forderte die sofortige Freilassung der türkischen Geiseln...

Der außenpolitische Ausschuss des NWRI forderte die sofortige Freilassung der türkischen Geiseln im Irak

Neunundvierzig türkische Staatsbürger vom Konsulat – Mitarbeiter und ihre Angehörigen – werden in Mosul als Geiseln gehalten;

das gab der türkische Außenminister bekannt.

Unter den Geiseln befinden sich der Generalkonsul Ozturk Yilmaz, Diplomaten, Arbeiter und Soldaten der Sondertruppen. Das Konsulat war von irakischen Kämpfern überfallen worden, die im Norden und im Westen des Irak territoriale Gewinne erzielt haben – so die „New York Times“ in ihrem gestrigen Bericht. 

Eine andere Gruppe von 31 Türken – Lastzugfahrer, die in einem Kraftwerk Mosul Öl abliefern wollten – sollen ebenfalls am Dienstag von irakischen Kämpfern festgenommen worden sein, sagten Regierungsvertreter.

Der außenpolitische Ausschuß des NCRI bekundet gegenüber den Angehörigen der türkischen Geiseln seine Solidarität; er fordert ihre sofortige Freilassung und Sicherung.