Wednesday, November 30, 2022
StartNachrichtenWiderstandDer frühere französische Außenminister: Maryam Rajavis Widerstand gegen die Mullahs des Iran...

Der frühere französische Außenminister: Maryam Rajavis Widerstand gegen die Mullahs des Iran muß empfohlen werden

Mittwoch, den 17. Juni, 13. 47 Uhr

NWRI – Der frühere französische Außenminister Bernard Kouchner erklärte, Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des iranischen Widerstands, sollte wegen ihrer Rolle als der der Frau, die den Kampf um die Befreiung des Iran von der religiösen Diktatur anführt, gerühmt werden.

 

Herr Kouchner, Mitgründer der „Ärzte ohne Grenzen (MSF)“, sprach am 13. Juni während der großen jährlichen Versammlung „Freiheit für den Iran“, die von der iranischen Opposition organisiert wird.

„Frau Rajavi hat uns eine Vision vom Orient und von der ganzen Welt vorgestellt. … Ihre Präzision ist rühmenswert,“ sagte Herr Kouchner in seinem Dank an Frau Rajavi für ihre „tapfere“ Rede auf der Versammlung.

„Wir haben die Stimme der Hoffnung gehört; wir haben gehört, daß Sie in Ihrem Kampf um Demokratie und gegen den religiösen Faschismus nichts aufhalten kann.“

„Wir müssen in Frankreich diesen Kampf unterstützen. Sie können auf mich zählen.“

 

Herr Kouchner stimmte mit Frau Rajavi darin überein, daß ISIS und das iranische Mullahregime gleichermaßen fundamentalistisch seien und daß Frieden in der Region nur durch die Herstellung der Demokratie im Iran gewonnen werden könne.