Sunday, November 27, 2022
StartNachrichtenAktuellesDer Iran regt einen Austausch an.

Der Iran regt einen Austausch an.

Sein Gnadengesuch kommt zu einer Zeit, in der Frankreich sich um die Freilassung von Clotilde Reiss, einer 24jährigen Akademikerin bemüht, die nach der umstrittenen Präsidentenwahl vom vergangenen Juni in Haft kam. Die iranischen Ankläger werfen ihr vor, während eines gegen Demonstranten und ihre Freunde geführten Massenprozesses gespitzelt zu haben; Frau Reiss bestreitet die Vorwürfe.

In einem Interview mit einem französischen Fernsehsender regte Präsident Mahmoud Ahmadinejad im September einen Gefangenenaustausch an. "Wissen Sie, daß es einige Iraner gibt, die seit Jahren in Frankreich im Gefängnis sitzen?" fragte er. "Auch sie sind Gefangene, auch sie haben Familien."

Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy hat Berichte über einen Gefangenenaustausch zurückgewiesen und den entsprechenden Vorschlag als "Erpressung" bezeichnet.