Sunday, January 29, 2023
StartNachrichtenAktuellesEin Gericht muß über die Freilassung des Mörders eines iranischen Ministerpräsidenten entscheiden

Ein Gericht muß über die Freilassung des Mörders eines iranischen Ministerpräsidenten entscheiden

 Quelle: France 24

Ein Pariser Gericht muß entscheiden, ob ein iranischer Agent, der wegen des 1991 begangenen Mordes an einem früheren iranischen Ministerpräsidenten zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt wurde, freigelassen werden soll.

Ali Vakili Fad wurde 1994 des Mordes an Shahpour Bakhtiar, dem letzten iranischen Premierminister unter Schah Reza Pahlevi, der 1979 während der Islamischen Revolution abgesetzt wurde, überführt.

Bakhtiar und ein Gehilfe wurden in seiner Wohnung in der westlichen Pariser Vorstadt Suresnes erwürgt bzw. erstochen. Die Anklage sagt, der Mord sei im Auftrag des klerikalen Regimes des Iran begangen worden.

Vakili Rad sitzt eine lebenslange Freiheitsstrafe ab; er durfte bis Juli 2009 nicht freigelassen werden.