Saturday, January 28, 2023
StartNachrichtenAtomprogrammDeutschland verurteilt Iran wegen fehlender Zusammenarbeit mit IAEA

Deutschland verurteilt Iran wegen fehlender Zusammenarbeit mit IAEA

Berlin – Der deutsche Außenminister verurteilte am Freitag den Iran für die fehlende Zusammenarbeit im Rahmen des Atomprogrammes. Er traf Yukiya Amano, den Chef der internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), in Berlin.

Westerwelle sagte, der aktuelle IAEA Bericht zeige, dass der Iran seinen Verpflichtungen nach dem internationalen Recht nicht nachkommt.

„Das ist einfach inakzeptabel und die ungerechtfertigte Behauptung des Iran, die IAEA sei parteiisch, ist ebenso inakzeptabel.“ Er rief dazu auf, dass die Inspekteure ihre Arbeit unvermindert fortsetzen können.

Der Iran lehnte den aktuellen Bericht von Amano ab, in dem er die Weigerung des Landes kritisierte, dass IAEA Inspektoren Atomanlagen kontrollieren können und sagte, die IAEA und seine Leitung würden politisch voreingenommen arbeiten.