Sunday, November 27, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteDie Arbeitslosigkeit erreicht unter den jungen Frauen im Iran 40%

Die Arbeitslosigkeit erreicht unter den jungen Frauen im Iran 40%

NCRI – In fast zwei Dritteln der iranischen Provinzen beträgt die Arbeitslosigkeit unter den Frauen ungefähr 20% – so die Statistiken des Regimes.

 

Unter den jungen Frauen ist die Rate noch höher – nach Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA am Mittwoch.

Unter den Frauen der Altersgruppe von 15 bis zu 24 Jahren ist die Arbeitslosenrate höher als 40% – so IRNA. 

In den Provinzen Fars und Mazandaran sind 37,8% bzw. 31,8% der Frauen arbeitslos. Bei den jungen Frauen sind es 51,3% bzw. 65,6%. 

Nach den offiziellen Statistiken liegt die Arbeitslosenrate junger Frauen bei

82,8% in den Provinzen Kohgiluyeh und Boyer-Ahmad,

70,5% in der Provinz Alborz,

68,7% in der Provinz Ilam,

77,3% in der Provinz Teheran,

65,6& in der Provinz Mazandaran und

62,3% in den Provinzen Chahar Mahal und Bakhtiari.

Im August räumten Vertreter des iranischen Regimes ein, daß in den letzten zehn Jahren fast 420 000 iranische Mädchen unter 15 Jahren mit älteren Männern verheiratet wurden; einige von diesen sind mehr als viermal so alt.