Friday, December 2, 2022
StartNachrichtenWiderstandMaryam Rajavi: Rouhani muß wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht gestellt...

Maryam Rajavi: Rouhani muß wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht gestellt werden

NCRI – Hassan Rouhani, dem Präsidenten des iranischen Regimes, sollte wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und wegen der Einmischung der Mullahs in der Region von internationalen Gerichten der Prozeß gemacht werden; das erklärte Frau Maryam Rajavi,

die gewählte Präsidentin des iranischen Widerstands, am Sonntag im Fernsehen von FOX NEWS. 

„Anstatt vor den Vereinten Nationen das Wort zu ergreifen, sollten Rouhani und andere Vertreter dieses Regimes wegen ihrer Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Verbrechen an den Völkern der Region von einem internationalen Gericht zur Rechenschaft gezogen werden,“ sagte Frau Rajavi. 

„Das iranische Volk lehnt dies barbarische Regime ab,“ fügte sie hinzu. 

Gehen Sie zu dem Videoclip auf FOX NEWS:

Am Sonntag strahlten die FOX NEWS ihr Interview mit der gewählten Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates des Iran (NCRI) aus, während Rouhani, der Präsident der Mullahs sich anschickte, in New York der Vollversammlung der Vereinten Nationen beizuwohnen. 

Tausende Iraner wollen sich am Montag vor dem Gebäude der UNO versammeln, um Rouhanis Besuch und die Menschenrechts-verletzungen im Iran zu verurteilen. 

FOX NEWS hat am Sonntag auch ein Live-Interview mit Herrn Alireza Jafarzadeh, dem Stellvertretenden Direktor des Vertretungsbüros des NCRI in den Vereinigten Staaten, durchgeführt.