Wednesday, November 30, 2022
StartNachrichtenWiderstandDie Namen von 12 Märtyrern des Aufstands im Iran

Die Namen von 12 Märtyrern des Aufstands im Iran

Proteste für Wasser im Iran – Nr. 15

Am Sonntag, dem 25. Juli 2021, hat die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI/MEK) die Namen von 12 Märtyrern des Aufstands in Khusistan und in anderen Städten, die sich zur Unterstützung von Khusistan erhoben haben, veröffentlicht. Sobald die Identitäten der anderen bekannt sind, werden sie auch öffentlich gemacht werden. Hier die Namen jener Märtyrer:
1. Mostafa Naimawi, 30, aus Shadegan, Ort des Martyriums Ahwaz, Datum des Martyriums 16. Juli 2021.
2. Qassem Nasseri (Khozairi), 17, aus Kut Abdollah, Ort des Martyriums: Kut Abdollah, Datum des Martyriums 17. Juli 2021.
3. Mohammad Chenani, Ort des Martyriums: Shush, Datum des Martyriums 20. Juli 2021
4. Isa Baldi, 27, aus Mahshahr, Ort des Martyriums: Mahshahr, Datum des Martyriums: 20. Juli 2021
5. Mohammad Kroshat aus Ahwaz, Ort des Martyriums: Ahwaz (Shelang Abad), Datum des Martyriums: 20. Juli 2021.
6. Omid Azar-Khosh 20, aus Aligudarz, Datum des Martyriums: 20. Juli 2021
7. Hadi Bahmani 17, aus dem Dorf Susan (Izeh), Ort des Martyriums: Izeh, Datum des Martyriums: 20. Juli 2021.
8. Farzad Farisat (Hamzeh Al-Farisawi), 24, Ort des Martyriums: Ahwaz (Shelang Abad), Datum des Martyriums: 21. Juli 2021.
9. Meysam Ajrash (Akrash), 20, Ort des Martyriums: Mahshahr (die Ortschaft Taleghani), Datum des Martyriums: 21. Juli 2021.
10. Hamid Majdam (Jokari), Ort des Martyriums: Chamran
11. Mohammad Abdollahi, Ort des Martyriums: Izeh
12. Amir Mashari Ebadi wurde verletzt und wurde zum Märtyrer im Krankenhaus am 23. Juli 2021.
Der Iranische Widerstand fordert den Generalsekretär der Vereinten Nationen, den UNO Sicherheitsrat, die Europäische Union und ihre Mitgliedstaaten auf, diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu verurteilen und die notwendigen Schritte zu unternehmen, um sich einem Regime entgegenzustellen, das seit mehr als vier Jahrzehnten Verbrechen gegen die Menschlichkeit begeht . Die Führer des Regimes müssen vor Gericht gestellt werden und der UNO Sicherheitsrat muss jede notwendige Maßnahme für diesen Zweck in Gang setzen.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI)
25. Juli 2021