Tuesday, November 29, 2022
StartNachrichtenAktuellesDutzende von irakischen Parlamentariern boykottieren ein Treffen mit Larijani

Dutzende von irakischen Parlamentariern boykottieren ein Treffen mit Larijani

Iraqi ParliamentNWRI – Nahezu 100 irakische Parlamentarier boykottierten ein Treffen mit dem Parlamentssprecher des iranischen Regimes, der sich zur Zeit im Irak aufhält; so berichtete der Fernsehsender al-Sharqiya am Mittwoch. Sie bezeichneten Larijani als für die iranische Okkupation des Irak mitverantwortlich.

Der Sender fügte hinzu: "Ein Mitglied des Parlaments forderte Iyad Samarrai, den Sprecher des irakischen Parlaments, der Larijani bei seiner Ankunft im Irak begrüßte hatte, dazu auf, ihm eine Liste von Feststellungen auszuhändigen, aus der die iranische Einmischung in die politischen Angelegenheiten des Irak, insbesondere seine Sicherheitspolitik, hervorgehe. Diese Parlamentarier baten al-Samarrai, alle Außenpolitiker bei dem Treffen zu vertreten.

Al-Sharqiya fügte hinzu: Einige Quellen berichten, Larijani habe zu der Verbindung der Nationalen Koalition des Irak mit der Gesetzes-Koalition der Regierung (der iranischen? L. W.) grünes Licht gegeben. Die Quellen sagen, die Vereinigung der Truppen stehe auf Larijanis Tagesordnung.