Sunday, December 4, 2022
StartNachrichtenAktuellesEin Abgeordneter des iranischen Regimes wurde in Saudi-Arabien geschlagen

Ein Abgeordneter des iranischen Regimes wurde in Saudi-Arabien geschlagen

WRI – Ein Mitglied des Parlaments des iranischen Regimes wurde von maskierten Unbekannten in der heiligen Stadt Mekka geschlagen. So berichtet der stellvertretende Außenminister des iranischen Regimes. „Seyed Morteza Hosseini, Vertreter der Provinz Qazvin im Parlament, wurde am 6. Juli etwa um sieben Uhr von unbekannten Männern geschlagen.

Eine Hand wurde ihm gebrochen; er wurde in ein Krankenhaus gebracht.“ So berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Fars.

„Die saudische Regierung sollte sich für die Vorfälle verantworten, die dem iranischen Abgeordneten in dem Lande zustießen,“ sagte der stellvertretende iranische Außenminister, der für Konsularabteilungen zuständig ist, Hassan Qashqavi, am Montag auf der Nachrichten-Website des Parlaments.