Saturday, February 4, 2023
StartNachrichtenWiderstandEin politischer Gefangener sieht im Iran seiner Hinrichtung entgegen

Ein politischer Gefangener sieht im Iran seiner Hinrichtung entgegen

 NWRI – Herr Ehsan (Esma'il) Fattahian, 27, ein kurdischer politischer Gefangener soll am Mittwoch im Iran hingerichtet werden. Er wurde im Juli 2008 in der Stadt Kamyaran festgenommen und in das Zentralgefängnis der Stadt Sanandaj (der Hauptstadt der Provinz Kurdistan) eingeliefert.

Die Mullah-Justiz in Sanandaj verurteilte ihn zu 10 Jahren Gefängnis im Exil wegen "Kriegshetze gegen das System". Nach einer Berufung wurde das erste Urteil kassiert, und er wurde zum Tode verurteilt. Er befindet sich seit Sonntag im Hungerstreik gegen sein Todesurteil.

Der Iranische Widerstand ruft den Hohen Kommissar der Vereinten Nationen für Menschenrechte und den Besonderen Berichterstatter für ungesetzliche Hinrichtungen auf, umgehend Maßnahmen zur Rettung des Lebens von Herrn Ehsan Fattahian zu ergreifen.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates des Iran
den 10. November 2009