Wednesday, November 30, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteGrundrechtsverletzungen im Iran

Grundrechtsverletzungen im Iran

Grundrechtsverletzungen im Iran WASHINGTON – Die USA haben schwere Vorwürfe gegen den Iran wegen andauernder Verletzungen der Menschenrechte erhoben. Am Mittwoch stellte das US-Außenministerium seinen jährlichen Menschenrechtsbericht vor.

Darin hiess es, im Iran habe sich die Menschenrechtslage nach dem Amtsantritt von Präsident Mahmud Ahmadinedschad noch weiter verschlechtert. Der Iran sei gemeinsam mit Syrien eine Bedrohung für die Nachbarländer.

"Wie ein Land sein eigenes Volk behandelt, ist ein starker Hinweis darauf, wie es sich gegenüber seinen Nachbarn verhalten wird", sagte Außenministerin Condoleezza Rice.