Saturday, February 4, 2023
StartNachrichtenWiderstandIrakische Abgeordnete drückt ihre Opposition zu unterdrückenden Maßnahmen gegen Camp Ashraf aus

Irakische Abgeordnete drückt ihre Opposition zu unterdrückenden Maßnahmen gegen Camp Ashraf aus

NWRI – Eine Abgeordnete des irakischen Parlamentes drückte ihre Opposition gegen die Maßnahmen des irakischen Regierungschefs Nuri al-Maliki gegen Camp Ashraf aus und rief zu einem Ende der Blockade des Camps auf.

Dr, Neda Ibrahim al-Jabouri sagte, dass die Basisgüter der Bewohner von Ashraf, vor allem Treibstoff, in der extremen Sommerhitze geliefert und zugestellt werden sollten. Das berichtete „Irak News am Donnerstag. 
 

Al-Jabouri sagte gegenüber der Nachrichtenagentur:“ Die Menschenrechte der Bewohner von Ashraf müssen respektiert werden. Niemandem sollten seine Rechte so verweigert werden, wie es geschah und immer noch geschieht.“

Al-Jabouri forderte die irakischen Machthaber auf, die Menschenrechtsprinzipien in Ashraf zu respektieren. Sie forderte, dass ihnen die Möglichkeit auf ein normales Leben gegeben wird, bis eine endgültige Lösung erreicht ist.

Sie forderte auch die Grundversorgung von Ashraf, zu denen medizinische Versorgung, Essen, Treibstoff und andere essentielle Güter der Bewohner von Ashraf gehören.