Monday, February 6, 2023
StartNachrichtenWiderstandIrakische Anwaltskammer verurteilt Angriffe auf Ashraf

Irakische Anwaltskammer verurteilt Angriffe auf Ashraf

NWRI – Die irakische Anwaltskammer in der irakischen Salahuddin Provinz hat die Angriffe auf Camp Ashraf am 7.Januar durch irakische Einheiten, die loyal zum iranischen Regime und seinen Verbindungsleuten stehen, verurteilt. Ammar Hamid al-Azawi, ein Mitglied der Vereinigung, sagte, dass diese feigen Verbrechen nicht aus dem irakischen Volk kommen.

Al-Azawi sagte:“ Wir verurteilen die Verbrechen scharf, die auf der Südseite von Ashraf verübt wurden. Einige der Verbrecher wurden in Bussen herbei geschafft und warfen Steine und Glasstücke nach den Bewohnern von Ashraf. Am Ende waren 176 Menschen, darunter 91 Frauen, verletzt.“

„Dies war ein krimineller Akt und eine Verletzung der Menschenrechte. Diejenigen, die an den Toren von Ashraf waren, waren kein Teil des irakischen Volkes“, sagte er.