Monday, May 29, 2023
StartNachrichtenAktuellesIrakische Partei: Iranisches Geheimdienstministerium steht hinter den Entführungen im Irak

Irakische Partei: Iranisches Geheimdienstministerium steht hinter den Entführungen im Irak

NWRI – In einem Interview am 21. November 2006 mit Dar as-Salam, dem Organ der irakischen islamischen Partei, beschuldigte  Saad Assem al-Jenabi, der Chef der Kundgebung für eine irakische Republik, das iranische Regime der Einmischung im Irak.
"Das iranische Ministerium für Geheimdienst ist in die Entführung von 100 Regierungsmitarbeitern des Ministeriums für Hochschulbildung in Bagdad, wie auch in weitere Entführungen verwickelt."
"Zusätzlich versucht das Ministerium den Ruf von nationalen Bewegungen zu beschmutzen, um sie von der politischen Landschaft verschwinden zu lassen. Alle Iraker wissen, was das iranische Geheimdienstministerium macht. Und natürlich sind diejenigen, die den Preis dafür bezahlen, die Irakis."