Tuesday, February 7, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteIrakische Truppen verhindern den Einlaß von Brennstoff in Camp Liberty und behindern...

Irakische Truppen verhindern den Einlaß von Brennstoff in Camp Liberty und behindern den Zugang von Bewohnern zu ärztlicher Behandlung

NCRI – Am Donnerstag, den 18. September hinderten die irakischen Truppen erneut einen Tankwagen mit Benzin an der Einfahrt nach Camp Liberty und zwangen ihn zur Umkehr in das Gebiet des Flughafens. Seit zwei Monaten,

nach dem Besuch Ali Shamkhanis, des Sekretärs des Höchsten Sicherheitsrates des Mullah-Regimes und Qasem Soleimanis, des Kommandeurs der terroristischen Quds-Truppe, verschärfen die irakischen Truppen die verbrecherisch und unmenschlich über Camp Liberty verhängte Blockade. 

Die Bewohner von Camp Liberty benötigen mindestens zwei Tankwagen (34 000 Liter Brennstoff) am Tag, doch in den vergangenen 37 Tagen wurde nur 18% des benötigten Maßes in das Lager eingelassen. Es ist an das nationale Stromnetz nicht angeschlossen, all seine lebenswichtigen Dienste – wie Licht, Kühlanlagen, Klärung von Wasser und Abtransport des Abwassers hängen vollständig von dem Strom ab, den die Generatoren des Lagers erzeugen. 

Daher stellt der Ausschluß von Brennstoff in der Hitze des Irak eine körperliche und psychische Folter an den Bewohnern dar; er gehört zu dem Plan des iranischen Regimes und seiner irakischen Kohorten, sie zu Tode zu foltern. Ein anderer Teil dieses Plans ist die über Camp Liberty verhängte medizinische Blockade; sie hat seit 2009 zum Tode von 21 Bewohnern geführt. Das letzte Opfer war das Mitglied der PMOI Herr Taghi Abbasian, der heute in den frühen Morgenstunden – am Donnerstag, den 18. September – verschieden ist. In zahlreichen Briefen an den Leiter des Menschenrechtsbüros der UNAMI hatte er sich über die Art beschwert, wie die Regierung des Irak seine medizinische Behandlung behinderte; doch die Briefe führten zu keiner wirksamen Konsequenz. 

Der iranische Widerstand erinnert an die schriftlichen Verpflichtungen der Vereinten Nationen und der Regierung der Vereinigten Staaten betreffend die Sicherheit und das Wohlergehen der Bewohner von Camp Liberty und fordert umgehende Maßnahmen zur Aufhebung der verbrecherisch über Camp Liberty verhängten Blockade sowie freien Zugang der Bewohner zu den lebenswichtigen Gütern und Diensten – Brennstoff, Lebensmittel …, ebenso zu medizinischer Behandlung. 

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates des Iran

den 18. September 2014