Sunday, December 4, 2022
StartNachrichtenWiderstandIrakische Vertreter bezeichnen Maliki‘s Druck auf Ashraf als „Vorschuß“ an das iranische...

Irakische Vertreter bezeichnen Maliki‘s Druck auf Ashraf als „Vorschuß“ an das iranische Regime

NWRI – Ein hochrangiger Vertreter des al-Irakiya Blocks sagte, dass die aktuelle Aggression gegen Bewohner von Camp Ashraf im Irak, wo Mitglieder der iranischen Opposition leben, ein Vorschuß an das iranische Regime ist, damit er als Regierungschef an der Macht bleibt.

 

In einem Interview mit BBC Arabic sagte Dr. Zafer al-Ani:“ Die Aggressionen irakischer Sicherheitskräfte gegen die Bewohner von Ashraf sind ein Vorschuß, den Maliki vor seinem Besuch im Iran zahlt, damit ihn das iranische Regime für eine zweite Amtszeit unterstützt.

Dr. al-Ani ergänzte:“ Die Nationale Allianz (welche Maliki unterstützt) wurde auf Anweisung und unter der Kontrolle des iranischen Regimes gebildet. Das Ziel der Gruppe ist es, dass al-Irakiya behindert wird und dass die Türen im Irak für die destruktive absolute klerikale Herrschaft im Irak geöffnet bleiben, daher ist sie extrem gefährlich.“