Monday, December 5, 2022
StartNachrichtenIran: 25 weitere Märtyrer des Aufstands identifiziert

Iran: 25 weitere Märtyrer des Aufstands identifiziert


Iran Protest-Nr. 135

560 Demonstranten wurden in 227 Städten ermordet, mindestens 427 wurden identifiziert. Am 15. November starben mindestens zehn weitere Demonstranten

Am 16. November 2022 veröffentlichte die Organisation der Volksmojahedin Iran (PMOI/MEK) die Namen von 25 weiteren Demonstranten, die von den Unterdrückungskräften getötet wurden. Die Zahl der Märtyrer während des landesweiten Aufstands in 227 Städten, der sich nun am 61. Tag befindet, hat 560 überschritten.

Die PMOI/MEK hat bisher die Namen von 427 veröffentlicht. Am 15. November erschossen die Unterdrückungskräfte mindestens zehn weitere Demonstranten. Die Namen von sieben von ihnen sind unten aufgeführt. Nach der Überprüfung werden die Namen der übrigen veröffentlicht.

Die Namen von 25 weiteren Märtyrern lauten wie folgt:

Nr. Name Stadt Datum
1 Foad Mohammadi Kamiyaran 15. November 2022
2 Saman Qader Beigi Bukan 15. November 2022
3 Milad Saidi Shaheswar 15. November 2022
4 Saeed Moradi Kamiyaran 15. November 2022
5 Isa Biglari Sanandaj 15. November 2022
6 Zaniarullah Moradi Sanandaj 15. November 2022
7 Saeed Assadi Bojnoord 15. November 2022
8 Sepehr Esmaili Kiashahr-Gilan 14. November 2022
9 Saman Rahmani Teheran-Quds 13. November 2022
10 Mehrshad Talatof Iranshahr 12. November 2022
11 Ali Abiyar Takab 12. November 2022
12 Hamid Goli Sanandaj 11. November 2022
13 Yalda Agha Fazli Teheran 11. November 2022
14 Mohammad Hossein Hajiani Bushehr 11. November 2022
15 Mohammad Salehi Behshahr 11. November 2022
16 Ardalan Qassemi Gilangharb 10. November 2022
17 Shoaib Haidari Mashhad 11. November 2022
18 Hafiz Olad Amr-ali Neishabour 9. November 2022
19 Darya (Marzieh) Nazm Deh Karaj 8. November 2022
20 Abbas Shafiei Karaj 8. November 2022
21 Amir Mahdi Palai Kish 8. November 2022
22 Payman Raki Izeh 26. Oktober 2022
23 Navid Badpa Gonbad Kaus 24. Oktober 2022
24 Omid Qamsari Teheran Oktober 2022
25 Ismail Shanbadi Shiras 19. Oktober 19, 2022
Secretariat of the National Council of Resistance of Iran (NCRI)
November 12, 2022
Sekretariat des Nationalen Widerstandsrat Iran (NWRI)
12. November 2022

560 Demonstranten wurden in 227 Städten ermordet, mindestens 427 wurden identifiziert. Am 15. November starben mindestens zehn weitere Demonstranten

Am 16. November 2022 veröffentlichte die Organisation der Volksmojahedin Iran (PMOI/MEK) die Namen von 25 weiteren Demonstranten, die von den Unterdrückungskräften getötet wurden.

Die Zahl der Märtyrer während des landesweiten Aufstands in 227 Städten, der sich nun am 61. Tag befindet, hat 560 überschritten.

Die PMOI/MEK hat bisher die Namen von 427 veröffentlicht. Am 15. November erschossen die Unterdrückungskräfte mindestens zehn weitere Demonstranten. Die Namen von sieben von ihnen sind unten aufgeführt. Nach der Überprüfung werden die Namen der übrigen veröffentlicht.

Die Namen von 25 weiteren Märtyrern lauten wie folgt:

Nr. Name Stadt Datum
1 Foad Mohammadi Kamiyaran 15. November 2022
2 Saman Qader Beigi Bukan 15. November 2022
3 Milad Saidi Shaheswar 15. November 2022
4 Saeed Moradi Kamiyaran 15. November 2022
5 Isa Biglari Sanandaj 15. November 2022
6 Zaniarullah Moradi Sanandaj 15. November 2022
7 Saeed Assadi Bojnoord 15. November 2022
8 Sepehr Esmaili Kiashahr-Gilan 14. November 2022
9 Saman Rahmani Teheran-Quds 13. November 2022
10 Mehrshad Talatof Iranshahr 12. November 2022
11 Ali Abiyar Takab 12. November 2022
12 Hamid Goli Sanandaj 11. November 2022
13 Yalda Agha Fazli Teheran 11. November 2022
14 Mohammad Hossein Hajiani Bushehr 11. November 2022
15 Mohammad Salehi Behshahr 11. November 2022
16 Ardalan Qassemi Gilangharb 10. November 2022
17 Shoaib Haidari Mashhad 11. November 2022
18 Hafiz Olad Amr-ali Neishabour 9. November 2022
19 Darya (Marzieh) Nazm Deh Karaj 8. November 2022
20 Abbas Shafiei Karaj 8. November 2022
21 Amir Mahdi Palai Kish 8. November 2022
22 Payman Raki Izeh 26. Oktober 2022
23 Navid Badpa Gonbad Kaus 24. Oktober 2022
24 Omid Qamsari Teheran Oktober 2022
25 Ismail Shanbadi Shiras 19. Oktober 19, 2022
Secretariat of the National Council of Resistance of Iran (NCRI)
November 12, 2022
Sekretariat des Nationalen Widerstandsrat Iran (NWRI)
12. November 2022