Saturday, December 3, 2022
StartNachrichtenWiderstandIran: Aktivitäten der Widerstandseinheiten und der Unterstützer der MEK – Zerstörung von...

Iran: Aktivitäten der Widerstandseinheiten und der Unterstützer der MEK – Zerstörung von Bildern mit Qassem Soleimani

Vom Sekretariat des Nationalen Widerstandsrat Iran (NWRI)

  1. Januar 2021

Trotz massiver Sicherheitsmaßnahmen des klerikalen Regimes haben Unterstützer der Mujahedin-e Khalq (MEK) und Widerstandseinheiten in mehreren Städten Bilder verbreitet und Slogans auf Wände geschrieben, welche Nachrichten der Anführer des Widerstandes, Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI) und Massoud Rajavi enthalten.

Die Aktivitäten fanden am 3. und 5. Januar 2021 in Teheran sowie in Isfahan, Karaj, Saravan, Ilam, Khorramabad, Borujerd, Shahrud, Hormozgan, Rasht, Ahvaz, Qazvin und Kerman statt. Die Anwohner begrüßten diese Aktionen.

Einige der Slogans waren:“ Massoud Rajavi: Das Zerschlagen der IRGC ist für den Sieg des iranischen Volkes unerlässlich.“, „Im Krieg des Schicksals wird Tod oder Freiheit stehen“, „Massoud Rajavi: Basierend auf ihrer freien Wahl erwarten die Mujahedin-e Khalq nicht mehr als ihre gegebenen Rechte und das Recht, ihren maximalen Preis für ihr Volk zu geben.“, „Nieder mit Khamenei, lang lebe Rajavi“ , „Nieder mit Khamenei, lang lebe die Freiheit“ , „Maryam Rajavi: Die herrschenden Mullahs sind in Angst vor ihrem Schicksal, gestürzt zu werden“ , „Im Iran ist die Wurzel jedes Verbrechens die IRGC und der oberste Führer“, „Tod für Khamenei – Rouhani ist der Grund für das Coronavirus Desaster und die Zerstörung“ . „Nieder mit dem Diktator“ und „Maryam Rajavi: Steht auf zum Sturz des Velayat-e Faqih Regime“.

Am 3. und 5. Januar verbrannten oder zerstörten Unterstützer der MEK und Widerstandseinheiten die Poster und Bilder von Qassem Soleimani, dem berüchtigten Kommandeur der terroristischen Quds Force. Die Aktionen kamen zeitgleich mit der Propagandashow des Regimes zum Todestag von Soleimani.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran (NWRI)

  1. Januar 2021

Teheran – Aktivitäten der Unterstützer der MEK und der Widerstandseinheiten – „Ich will meine Redefreiheit und die Freiheit der Menschen. Warum? Weil ich bei der MEK bin“ – 3. und 5. Januar 2021
Isfahan und Karaj – Aktivitäten der Widerstandseinheiten – „Massoud Rajavi: Im Krieg um das Schicksal wird Tod oder Freiheit geschrieben werden“ – 5. Januar 2021
Verschiedene Städte – Aktivitäten der Widerstandseinheiten und Unterstützer der MEK – „Nieder mit Khamenei, lang lebe Rajavi“ – 5. Januar 2021
Teheran – Aktivitäten der Widerstandseinheiten und Unterstützer der Mujahedin-e Khalq – Zerstören von Bannern und Bildern mit dem getöteten Kommandeur der terroristischen Quds Force, Qassem Soleimani – 5. Januar 2021
Teheran – Aktivitäten der Widerstandseinheiten und Unterstützer der Mujahedin-e Khalq – Zerstören von Bannern und Bildern mit dem getöteten Kommandeur der terroristischen Quds Force, Qassem Soleimani – 5. Januar 2021
Teheran – – Aktivitäten der Unterstützer der MEK – Zerstören von Bannern und Bildern mit dem getöteten Kommandeur der terroristischen Quds Force, Qassem Soleimani – 3. Januar 2021
Teheran – Widerstandseinheiten – Verbrennen von Postern mit Qassem Soleimani – 3. Januar 2021
Rasht, Hormozgan, and Ahvaz – Aktivitäten der Widerstandseinheiten und Unterstützer der MEK – Maryam Rajavi: „Wir müssen uns erheben, um die religiöse Diktatur zu beenden“ – 3. Januar 2021
Isfahan, Qazvin, and Kerman – Aktivitäten der Widerstandseinheiten und Unterstützer der MEK – Verbreiten von Bannern und Graffiti auf Wänden in verschiedenen Städten – 3. Januar 2021
Ilam – Schriftzüge mit Slogans der Widerstandseinheiten und der Unterstützer der MEK – Der Grund für jedes Verbrechen im Iran sind die Revolutionsgarden und der oberste Führer“ – 3. Januar 2021