Wednesday, November 30, 2022
StartNachrichtenWiderstandIran: Arbeiter der Zuckerfabrik in Haft Tappeh veranstalten eine Demonstration

Iran: Arbeiter der Zuckerfabrik in Haft Tappeh veranstalten eine Demonstration

NWRI – Einige 500 im Elend lebende Arbeiter der Zuckerfabrik in Haft Tappeh in der Provinz Khuzestan veranstalteten eine Demonstration am Eingang der Fabrik am 3. Oktober 2009. Sie protestierten dagegen, daß ihnen während der letzten beiden Monate keine Löhne ausgezahlt wurden. Neben anderen legitimen Forderungen erläuterten sie ihren Ärger darüber, daß es keine Ordnung der Lohn-Auszahlung gebe, und protestierten außerdem gegen Lohnkürzungen und das Fehlen von Arbeitsplatzbeschreibungen.

Die Beamten des iranischen Regimes haben die Zuckerindustrie durch ihr Mismanagement und unkontrollierte Zuckerimporte an den Rand des Ruins gebracht. Sie haben den verheerenden Zustand der Industrie als Vorwand gebraucht, unter dem Deckmantel der "Privatisierung" die Kontrolle über die Zuckerfabriken zu übernehmen.

Die von der Regierung angestellten Manager der Zuckerindustrie weigern sich, die Löhne auszuzahlen und weisen die legitimen Forderungen der Arbeiter zurück; sie flüchten sich in falsche Versprechen. Tausende von Arbeitern leiden an schwierigen Lebensverhältnissen bis dahin, daß sie ihre elementaren Bedürfnisse und die ihrer Familien nicht befriedigen können.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates des Iran

5. Oktober 2009