Saturday, December 3, 2022
StartNachrichtenAktuellesIran: Befehlshaber der IRGC müssen die Erhaltung des Regimes vorbereiten

Iran: Befehlshaber der IRGC müssen die Erhaltung des Regimes vorbereiten

Iran: IRGC commanders must prepare for preservation of the regime, says IRGC chiefNWRI – Der Oberkommandierende der Islamischen Revolutionären Garde (IRGC) des iranischen Regimes bezeichnete die IRGC als ein Organ, dass nicht nur das Regime mit Waffen verteidigt sondern vorrangig auch eine politische Sicherheitsorganisation sei.
Die Äußerung von Mohammad-Ali Jafari wurde durch die staatliche Nachrichtenagentur Fars am Mittwoch nach seiner Rede auf einem Treffen der Führungsebene in Teheran veröffentlicht. Wie Fars berichtete, formulierte Jafari die Unterdrückung der Massenproteste des Volkes seit Juni 2009 als einen „großen Sieg“ und betrachtete den Erfolg bedeutender als den während des Iran-Irak-Krieges von 1980 – 1988.
„Natürlich“, so sagte er, „ist ein solcher Sieg nicht häufig und seine Bedeutung wird nicht so häufig anerkannt.“

Jafari fügte hinzu: „Die Ereignisse des vergangenen Jahres könnten die Früchte der Revolution [1979 mit dem Sturz der Shah-Herrschaft] zunichte machen und innere wie äußere Feinde forderten zum politischen Diskurs im Rahmen der Präsidentschaftswahlen auf.“
Scheinbar müde geworden vom Ausbrechen neuer Proteste anlässlich des Jahrestages des Aufstandes im Juni, erklärte der IRGC Chef seinen Kommandeuren: „Die IRGC muss sich besser auf die Verteidigung der Revolution und der Errungenschaften des Systems der Islamischen Republik vorbereiten.

Er fügte hinzu, dass der IRGC „an einer besseren Positionierung und mit besseren Methoden  im Vergleich zu den Vorjahren arbeiten muss und die Errungenschaften erhalten muss. Das ist erforderlich, weil die Kommandeure der IRGC und der [paramilitärischen] Bassij Einheiten ihr Niveau für die Vorbereitung verbessern müssen.“