Sunday, November 27, 2022
StartNachrichtenAtomprogrammIran: Brief von Khomeini zeigt, dass er an Nuklearwaffen dachte

Iran: Brief von Khomeini zeigt, dass er an Nuklearwaffen dachte

Iran: Letter by Khomeini shows that he considered nukes Aus einem vor kurzem veröffentlichten Brief von Ayatollah Khomeini aus dem Jahre 1988 geht nach Aussagen eines Reporters hervor, dass der Iran mit Nuklearwaffen den Krieg gegen den Irak gewinnen wollte.
BBC berichtete, dass der frühere Präsident Hashemi Rafsanjani den Brief veröffentlichte, weil er sich mit einem Kommandeur des Militärs über die Verantwortlichkeit für die Feuerpause 1988 befehdete.

In dem Brief, zitierte Khomeini, der 1989 gestorben war, den führenden Militärkommandeur des Landes, der an dem Tag seinen Dienst versah, als der Iran die Waffen niederlegte. Der Brief enthüllt ebenfalls, dass die Wirtschaft Irans durch den achtjährigen Krieg weitgehend zerstört wurde und das der Nachschub von Freiwilligen für das Militär austrocknete.

Der Brief  trifft den Kern, weil der gegenwärtige Präsident, Mahmoud Ahmadinejad, dementiert hatte, dass der Iran die Entwicklung von Atomwaffen plane. Er sagte, dass solche Waffen die islamischen Prinzipien verletzen würden.

Aber der Brief legt nahe, dass Khomeini, der Führer der iranischen islamischen Revolution nicht solche Skrupel hatte.