Tuesday, December 6, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteIRAN: Die Trauerfeier für einen Straßenhändler verwandelt sich in eine Demonstration gegen...

IRAN: Die Trauerfeier für einen Straßenhändler verwandelt sich in eine Demonstration gegen das Regime

Mittwoch, den 25. März 2015, 14. 15 Uhr

NCRI – Eine Reihe von Bewohnern der iranischen Stadt Khoramshahr wurde verhaftet, nachdem sie an der Trauerfeier für einen arabisch-iranischen Arbeiter teilgenommen hatten,

die sich in eine Demonstration gegen das Regime verwandelte, wobei die Menschen gegen es gerichtete Sprechchöre skandierten. 

Younes Asakereh, Straßenverkäufer, 31 Jahre alt, wohnte in der Stadt Khoramshahr in der im Südwesten des Iran gelegenen, ölreichen Provinz Khuzestan. 

Younes, Vater zweier Kinder, hatte sich am 13. März selbst in Brand gesetzt, um gegen die wiederholten Angriffe der Sicherheitskräfte zu demonstrierten, die ihn an seiner Arbeit gehindert hatten. 

Er starb am 22. März mit schweren Brandwunden in einem Teheraner Krankenhaus. 

Das Selbstopfer von Younes rief in den Städten des Iran Empörung hervor, vor allem in der Provinz Khuzestan. 

Die an der Trauerfeier Teilnehmenden skandierten: „Wir alle sind Younes“, „Freiheit, Freiheit!“

Es wurde von der Verhaftung von mindestens acht an der Trauerfeier Teilnehmenden berichtet. Sie wurden in ihren Wohnungen bzw. auf dem Rückweg von der Trauerfeier verhaftet. 

In der vorigen Woche verhafteten die Sicherheitskräfte während eines Fußballspiels am Dienstag Zuschauer, die Plakate mit der Aufschrift „Wir alle sind Younes“ trugen. 

Agenten in Zivil und Geheimagenten griffen die Zuschauer barbarisch an und nahmen eine große Zahl von Menschen fest, besonders solche, die die traditionelle Tracht der arabischen Minderheit, genannt Dishdasha, trugen. 

Der iranische Widerstand forderte die internationalen Organisationen auf, die barbarische Unterdrückung der Bürger von Ahvaz zu verurteilen, die am 17. März für Younes demonstriert hatten, und umgehend Maßnahmen zur Befreiung der Verhafteten zu ergreifen.